Platzhalter
(0911) 2029285
Link verschicken   Drucken
 

Betriebskonzepte/-optimierung

mattiaqua - Eigenbetrieb Bäder der Landeshaupstadt Wiesbaden

Gutachten zur Organisationsoptimierung des mattiaqua Eigenbetrieb Bäder der Landeshauptstadt Wiesbaden. (2018/2019)

Eigenbetrieb Bäder der Stadt Darmstadt

Entwickeln eines Betriebskonzepts für das neue Nordbad in Darmstadt. (2019)

Wermelskirchen / WSP Deutschland AG

Kurzgutachten zu den angebotsseitigen, betrieblichen und wirtschaftlichen Optimierungspotentialen des Quellenbad Wermelskirchen

a) im Bestand und

b) im Rahmen eines Ersatzneubaus.

Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH

Gutachten zu den Zukunftsperspektiven und Optimierungsmöglichkeiten des Donaubad Ulm / Neu-Ulm und des gesamten Freizeitstandorts Donaubad nach Übernahme in die kommunale Betriebsführung. Erarbeiten von Ad-hoc Maßnahmen, Angebotsentwicklungsoptionen und Thematisierungskonzepten. (2018)

Stadt Zeulenroda / Stadtwerke Zeulenroda GmbH

Betriebskonzept für das geplante Wassersportzentrum am "Zeulenrodaer Meer" inklusive Personalplanung und Businessplan, um die vereinsgeführte Marina zu einem dem Tourismus gewidmetem Wassersportzentrum zu entwickeln.

 

Betriebskonzept für die Touristinformation und das Innovationszentrum "Thüringer Vogtland" mit Empfehlungen zu Öffnungszeiten, Betriebsmodi, Angebotskonzept, Schwachlastbetrieb und Personaleinsatz. Das neu geschaffene multifunktionale Angebot soll die bestehende Infrastruktur aus Strandbad, Bootsverleih und Gastronomie ergänzen, Informationszentrum, Veranstaltungs- und Begegnungsstätte werden sowie die Verwaltung des angrenzenden Campingplatzes übernehmen. (2015)

Bayreuther Verkehrs- und Bäder GmbH

Gutachten zur Optimierung der Lohengrintherme Bayreuth hinsichtlich Angebotsgestaltung und Profil, unter Einbeziehung der Potentiale aus einer themengerechte Entwicklung des Umfeldes. Die Studie ist Basis zur Vermarktung des Areals. (2015)

Münster

Entwicklung und Überprüfung von Modellen zur Optimierung der Betreibung/Betriebsführerschaft der städtischen Bäder. Dabei erfolgte ein Abgleich der hieraus im Status quo generierbaren Potentiale mit denen im Falle einer Übertragung an die Stadtwerke. (2014)

Bäderbetriebe Frankfurt GmbH

Gutachten zur Betriebsoptimierung der Bäderlandschaft aus dem Bestand. Untersuchung der 14 Bäderstandorte und der Bäderbetriebe hinsichtlich Optimierungspotentialen in Angebotsgestaltung, Positionierung der einzelnen Anlagen und des Gesamtbetriebs, Aufbau- und Ablauforganisation sowie im Marketing. Neben einem pragmatischen Maßnahmenkatalog für den Status quo, entstanden verschiedene Entwicklungsszenarien und, daraus abgeleitet, die jeweiligen wirtschaftlichen Auswirkungen auf das Ergebnis der BFF GmbH. (2012) 

Saalfelder Bäder GmbH

Erstellen eines Optimierungskonzeptes für die Öffnungszeiten des Saalfelder Hallenbades und der Belegungszeiten für Individualgäste, Schulen, Kurse und Vereine inklusive einer veränderten Tarifstruktur (2012).

Eigenbetrieb Bäder der Landeshauptstadt Stuttgart

Optimierung des Eigenbetriebes Bäder: Evaluierung aller Mineral-, Hallen- und Freibäder und der Verwaltung der Bäderbetriebe Stuttgart. Vor-Ort-Terminen, Interviews, Kennzahlenanalysen, Benchmark und Konkurrenzentwicklungsanalyse. Empfehlungen zur Neupositionierung der Bäder, zu Standortfragen, zum Marketing und vor allem zur Betriebsorganisation. (2011)

Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Betriebsoptimierung für das erlebnisorientierte, kulturhistorische Museum Ziegeleipark Miltenberg. Situationsanalyse, SWOT-Analyse, Evaluation von Entwicklungschancen und -riskien. Erarbeitung eines Kataloges mit Sofortmaßnahmen für Angebotsgestaltung, Betriebsorganisation und Marketing. (2010)

Wirtschaftsbetriebe Stadthagen GmbH

Betriebsoptimierungsgutachten der Gastronomie im Tropicana. Optimierung der Angebotsgestaltung, Betriebsabläufe, Kalkulation und Vermarktung in externem/internem Restaurant, Saunarestaurant, Stadthalle und Catering (2010)

Stadtservice Oranienburg GmbH

Betriebskonzept für eine multifunktionale Veranstaltungshalle (ARENA) für Oranienburg (2008)

TURM Erlebniscity Oranienburg GmbH

Entwickeln eines Betriebsoptimierungskonzepts für die die TURM Erlebniscity

Würzburg

Vorschläge zur Betriebsoptimierung der Bäder in der Stadt Würzburg (1998)

Köthen

Untersuchung zur Betriebsoptimierung und Erweiterung der "Köthener Badewelt". (2003 / 2004)

Wiegand Sporting Club Berlin

Betriebs- und Marketingkonzept für den Wiegand Sporting Club im Tiergartendreieck Berlin (1999)

Bad Düben

Optimierung des Betriebskonzeptes der Kur- und Freizeittherme und des Kurzentrum (1998)