Platzhalter
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Angebotskonzepte/-optimierung

Unterföhring

Entwickeln und erarbeiten eines Gastronomiekonzepts für die zentrale Gastronomie des projektierten Sportparks und deren Anbindung an das Hallenbad. (2019)

Bäderbetriebe Frankfurt GmbH

Im Rahmen eines umfassenden Entwicklungskonzeptes wird eine zukunftsfähige Bäderlandschaft für die Stadt Frankfurt am Main und das Rhein-Main-Gebiet entwickelt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Neubauten von zwei Freizeitbädern (Rebstockbad und Panoramabad Bornheim) und eine markt- und nachfragegerechte Positionierung der einzelnen Standorte der Frei-, Hallen- und Freizeitbäder der BBF GmbH. (2015/16)

Lagune Cottbus GmbH

Optimierungs- und Neupositionierungsgutachten für die Lagune Cottbus. Aufzeigen von Optimierungs- und Attraktivierungsmöglichkeiten sowie der markgerechten Ausrichtung im Zuge der Generalsanierung, mit Fokus auf den Sauna und Erlebnisbadbereich. (2014)

Masserberg

Konzept zur Neupositionierung des Badehaus Masserberg. Entwicklung eines zukunftsfähigen Gesamtkonzepts mit innovativen Angebotselementen. Ziel der Neuausrichtung ist der Umbau zur Sauna- und Wellnesslandschaft in Kooperation mit der lokalen Klinik und dem benachbarten Hotel. (2013/2014)

Köthener Badewelt

Strategiepapier zu den Zukunftsperspektiven der Köthener Badewelt. SWOT-Analyse und aufzeigen von Entwicklungsmöglichkeiten. (2012).

Rudolstadt / Saalfeld / Bad Blankenburg

Optimierungsgutachten für das Bäderangebot in den Städten Rudolstadt, Saalfeld und Bad Blankenburg. Situationsanalyse, SWOT-Analyse, Evaluation von Entwicklungschancen sowie Verlagerungs- und Kooperationspotentialen. Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges. (2011)

Immobilienbetriebe der Stadt Erftstadt

Gutachten zur Optimierung der Erftstadter Bäderlandschaft hinsichtlich Sanierungsbedarf, Entwicklungspotential und Kennziffernanalyse.  Szenarien-Entwicklung inklusive Wirtschatlichkeitsbetrachtung: Fortführung des Status quo/Optimierung im Bestand/Schließungen und Ersatzneubau. (2009)

Stadtwerke Würzburg GmbH

Erarbeitung von neun Entwicklungszenarien für die kommunale Bäderlandschaft, einschließlich Schließungen, Standortalternativen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. (2008/09)
Gutachten zur Generalsanierung des Freizeitbades Nautliland und zur Neupositionierung als Familienfreizeitbad.(2006)
Szenarien für eine zukünftige Entwicklung des Freizeitbades NAUTILAND und Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der Ist-Situation (1999)

Driburg Therme GmbH

Untersuchung zu den Zukunftsperspektiven der Driburg Therme und der Bad Driburger Bäderlandschaft im Zusammenhang mit der kurörtlichen Entwicklung der Stadt. (2005/06)

Neubrandenburg

Gestaltungsentwurf  für die Badelandschaft "Saturnia" in der projektierten Toskanatherme Neubrandenburg. (2000)